FFP2-Masken

für pflegende Angehörige eingetroffen

FFP2 Schutzmaske

Im Rathaus sind inzwischen die vom Freistaat Bayern für pflegende Angehörige zur Verfügung gestellten FFP2-Schutzmasken eingetroffen.

 

Jede Hauptpflegeperson erhält 3 kostenlose Masken zugeschickt, wenn die pflegebedürftige Person ihren Wohnsitz im Markt Gangkofen hat und dem Markt Gangkofen das Schreiben der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades des Pflegebedürftigen zusammen mit dem Namen und Anschrift der Hauptpflegeperson übermittelt wird.

 

Dies ist möglich entweder per E-Mail an  markt-gangkofen@t-online.de   , per Telefax  08722/9494-20 , schriftlich per Post an den Markt Gangkofen, Marktplatz 21/23, 84140 Gangkofen oder auch durch Einwurf in den Hausbriefkasten des Rathauses.

 

Die Masken werden dann zugestellt, eine persönliche Abholung im Rathaus ist leider nicht möglich.

drucken nach oben